Jazzfrühling auf der Sennalpe Sonnhalde

am Sonntag, den 7. Mai 2017, 11:00 Uhr

mit dem Duo CON BRIO


Zum 12. Mal eröffnet die Sennalpe Sonnhalde mit dem Jazzfrühling den Alpsommer. In diesem Jahr erweckt das Duo CON BRIO die Alpwiesen aus ihrem Winterschlaf.

Henryk Brzoza, Akkordeon und Sebastian Riescher, Alt- und Sopran-
Saxophon, Klarinette und Akkordeon musizieren gemeinsam seit über 20 Jahren. Seit zwei Jahren treten sie gemeinsam auf als Duo CON BRIO und nehmen ihr Publikum mit auf einen wilden Ritt durch die Welt der Musik. Sie nehmen ihren Instrumenten bewusst die Klischees unserer Breiten und zeigen, wie viel verschiedene Klänge, welch abwechslungsreiche Musik man ihnen entlocken kann. So werden abenteuerliche Brücken geschlagen von Mozart zu Gershwin, von Chopin zu Astor Piazzolla, von der Klassik zum Jazz, vom Tango zum Blues, von Russland nach Israel, von Frankreich in die USA, vom Klassiker zur Eigenkomposition. Spannende Klänge durchströmen die Alpe. Der Name
„Con Brio“ (italienisch, "mit Dampf") ist Programm.

Ergänzt durch die Brotzeiten und Sennalpkäse dürfen sich die Jazz-
und Käs’-Freunde der Alpe Sonnhalde auf ein charmantes akustisch-
gustatorisches Sonntags-Erlebnis "im kleinen Format" freuen!


Die Sennalpe Sonnhalde
liegt bei Oberstaufen im Allgäu, im Mittelbachtal, circa 45 Gehminuten vom Parkplatz Buchenegger Wasserfälle. In sanften Höhen zwischen 900 und 1.100 m bewirtschaftet Jakl Köhler mit seinem »Verein zur Erhaltung Allgäuer Kulturlandschaft e. V.« die Alpe. Vom 1. April bis zum 31. Oktober wird sie nach Demeter-Richtlinien betrieben.


Wege zur Sennalpe Sonnhalde bei Oberstaufen:

Die Alpe Sonnhalde erreichen Sie NICHT mit dem Auto.

Es bieten sich u.a. folgende Wander-Möglichkeiten an:

1. Parkplatz Skilift Thalkirchdorf
Gehzeit über Moosalpe ca. 75 min, ca. 250 Höhenmeter

2. Parkplatz Buchenegger Wasserfälle
Gehzeit zur Alpe ca. 45 min
Achtung! Diese Parkplätze sind schnell belegt.
Falsch geparkte Fahrzeuge werden konsequent abgeschleppt.
Repektiere Deine Grenzen!

Wenn's mit der Sonne klappt, sitzen Sie mitten in der Wiese oder
auf der Terrasse (Sitzkissen nicht vergessen!).
Und wenn's recht saut, ruck' mer im Stall z'am.
Für alle Wetterverhältnisse gilt: Festes Schuhwerk ist kein Hindernis!

Herzlich Willkommen zu diesem akustisch-gustatorisches Vergnügen
im »Allgäuer Sennalpen-Land«


Jakl Köhler, Verein zur Erhaltung Allgäuer Kulturlandschaft e. V.
Claudius Janner, Büro Alpenbogen, Sommelier Maître Fromager



E-mail: buero@alpenbogen.eu

Info-Telefon: 0151 513 68 515
Telefon Alpe: 08386 962 418

Eintritt:
Eintrittskarten erhalten Sie direkt auf der Alpe.
Der Eintrittspreis beträgt 5,- Euro.
Kinder bis 10 Jahre sind frei.

Unsere Gäste 2017:
Duo CON BRIO
Sebastian Riescher
Henry Brzoza
www.henrykbrzoza.de


Unsere Gemeinde: www.oberstaufen.de

Mitten im Naturpark Nagelfluhkette: www.nagelfluhkette.info  


Du ConBrio

Duo CON BRIO
Sebastian Riescher und Henry Brzoza